Willkommen bei Towerrunning Germany

Aktuelles

David Leitheiser siegt beim Treppenmarathon in Reken

 

Treppenlauf und Marathonlauf sind, wie jeder weiß, zwei grundverschiedene Disziplinen. Dennoch werden diese gelegentlich von Laufveranstaltern zu einem sogenannten Treppenmarathon vereint, bei dem die Spannung dann darin besteht, ob sich die Marathonis oder die Towerrunner durchsetzen. David Leitheiser ist schon seit Jahren Spezialist für beides und galt nach erfolgreicher Teilnahme im Vorjahr naturgemäß als einer der Favoriten beim Treppenmarathon in Reken (westliches Münsterland), der offiziell die „harmlose“ Bezeichnung 2. Rekener Tower Run trug. TRG-Läufer David rannte seinen neun Konkurrenten nicht nur meilenweit davon, sondern verbesserte auch den Streckenrekord um gut 20 Minuten auf 7 Stunden 34 Minuten. Herzlichen Glückwunsch, David! Mehr in den News...

Norbert Wickert schon zum dritten Mal in Essen erfolgreich

 

Am Tag der Deutschen Towerrunning Championships in Frankfurt bot sich in Essen den eher sprintbegabten Läufern die reizvolle Alternative, in weniger als einer Minute die 14 Etagen der Weststadttürme zu erstürmen und dafür fleißig Punkte für das deutsche Ranking einzuheimsen.

 

Ganz so einfach war es dann aber doch nicht, denn vor dem Triumph mussten sich die Besten der 48 männlichen und 13 weiblichen Teilnehmer im k.o.-Modus Mann gegen Mann, Frau gegen Frau durchsetzen. Am Ende gingen Norbert Wickert (Towerrunning Germany) und Veronika Hettich als Sieger hervor. Mehr in den News...

Streckenrekord zum Jubiläum des SkyRun MesseTurm Frankfurt

 

Christian Riedl und Sylvia Jacobs werden Deutsche Towerrunning Champions 2016

 

Im Rahmen des SkyRun wurden bereits zum fünften Mal die Deutschen Towerrunning Championships ausgetragen. 250 Männer und 75 Frauen waren gemeldet, um die 1202 Stufen (222 Höhenmeter) in Angriff zu nehmen und im Idealfall eine der begehrten Glastrophäen zu erringen. Mehr in den News...

Stäffeleslauf Bad Wildbad: Rekorde zum Jubiläum

 

Kleines Jubiläum auf großer Treppe: Bereits zum zehnten Mal veranstaltete die Leichtathletikabteilung des TSV Wildbad mit ihrer Vorsitzenden Beate Braun den Stäffeleslauf, der mit 291 zu überwindenenden Höhenmetern zu den größten Herausforderungen im deutschen Towerrunning Cup zählt. Passend zum Jubiläum gab es zwei neue Bestwerte: Zum einen den wirklich sensationellen Streckenrekord durch den amtierenden Europameister Christian Riedl, der seine eigene Bestzeit aus dem Jahr 2014 nochmals um 11 Sekunden auf 7:47 min unterbot, zum anderen den Teilnehmerrekord von insgesamt 183 Startern. Mehr in den News...

Hemer - eine tolle Veranstaltung!


Wer eine Himmelsleiter bewältigt hat, sollte eigentlich im Himmel angekommen sein – nicht so im Sauerlandpark Hemer, wo für die Towerrunner nach 341 Himmelsleiterstufen noch einmal 125 Stufen des Jübergturms zu bewältigen sind. Erst dann hat man es geschafft, erst dann kann man, mit einer wunderschönen Finisher-Medaille um den Hals, die tolle Aussicht genießen. Mehr in den News...

4. Zwickauer Hochhaus-Treppenlauf in Zwickau - Helen Hemmling ist Schnellste der Veranstaltung und Siegfried Flor gewinnt die Altersklassen-wertung.

 

Am Sonntagmorgen, den 24. April 2016 um 10:00 Uhr erfolgte der Startschuss zum 4. Treppenlauf in Zwickau, gleichzeitig der dritte Wertungslauf des Deutschen Towerrunning Cup 2016. Ausrichter war der SV Vorwärts Zwickau, der gemeinsam mit der Feuerwehr eine perfekte Organisation auf die Beine stellte. Mehr in den News...

12. Sächsischer Mt. Everest Treppenmarathon (METM) - Neue Bestmarke im 24-h-Wettbewerb der Damen durch Ulli Baars

 

Die Disziplinen Ultramarathon und Treppenlauf vereinigen sich auf einmalige Weise beim Sächsischen Mt. Everest Treppenmarathon, der am 16./17.4. 2016 bereits zum zwölften Mal ausgetragen wurde. In verschiedenen Wettbewerben waren die Läuferinnen und Läufer auf der Spitzhaustreppe in Radebeul-Oberlößnitz unterwegs, wobei die Ergebnisse des 24-h-Laufs für den Deutschen Towerrunning Cup 2016 berücksichtigt werden. Kai Böhme (125 Runden) und Ulli Baars (121 Runden) heißen die glücklichen 24-h-Lauf-Sieger 2016.  Mehr in den News...

Christian Riedl wird Towerrunning-Europameister

 

Große Freude bei Towerrunning Germany über den Erfolg ihres „Vorzeigeläufers“ Christian Riedl:

Er siegte nämlich bei den Towerrunning-Europameisterschaften am 12.03.2016 in Warschau, wobei er sich gegen die gesamte europäische Elite, darunter den Weltranglisten-Führenden, Piotr Lobodzinski, durchsetzte.  Mehr in den News...

16. Tower Run in Berlin-Neukölln - Anna Lena Böckel und Jan Fiebig von Towerrunning Germany landen jeweils auf Platz 3.

 

Zum Jahresbeginn, am 10. Januar 2016, bot der TuS Neukölln mit dem 16. Tower Run die einmalige Gelegenheit, den sportlichen Ambitionen freien Lauf zu lassen und anschließend die Anstrengungen mit einem herrlichen Panoramablick von der 30. Etage aus zu belohnen.Dem  Aufruf vom TuS Neukölln der diesen Traditionslauf- wie in den Vorjahren - in enger Kooperation mit der Bau­genossenschaft IDEAL und der SPD Neukölln veranstaltete und der 1. Lauf in der 2016er-Serie von Towerrunning Germany war, folgten 205 Voranmelder, so dass keine Nachmeldungen am Veranstaltungstag nicht mehr angenommen worden sind. Mehr in den News...

08.12.15 - Deutscher Towerrunning Cup 2016 startet in Berlin-Neukölln - 16. Tower-Run in Berlins höchstem Wohnhaus

 

Der frühe Vogel fängt den Wurm - und schon am 10. Januar 2016, einer ansonsten wettkampfarmen Zeit, können Deutschlands Treppenläufer ihre sportlichen Vorsätze fürs Neue Jahr umsetzen, indem sie der Einladung des TuS Neukölln folgen und beim traditionsreichen Wettkampf in Berlins höchstem Wohnhaus, dem IDEAL-Hochhaus in Berlin-Neukölln, an den Start gehen. Nach Bewältigung einer ca. 400 m langen Einführungsrunde, an die sich 465 Stufen anschließen, werden die Gipfelstürmer mit herrlichem Panoramablick aus der 30. Etage belohnt werden. Mehr in den News...

29.11.2015 - Görge Heimann erstürmt Podestplatz in Singapur

 

Am Ende eines „Seuchenjahres“, in dem er durch Verletzungen immer wieder zurückgeworfen worden war, fand Görge Heimann beim „Grand Prix of Singapore“ wieder in die Erfolgsspur zurück.  Mehr in den News...

Furioses Serienfinale beim 2. LVM-Skyrun Münster -  Sylvia Jacobs und Christian Riedl gewinnen die Serie Towerrunning Germany 2015

 

Einen würdigen Abschluss fand die Serie Towerrunning Germany 2015 im Rahmen des 2. LVM-Skyrun Münster, der als Grand Prix of Germany zahlreiche internationale Topläufer anlockte. Ehrensache, dass auch die nationale Elite nahezu komplett vertreten war: 9 der 10 besten Männer in der Serienwertung hatten den Weg nach Münster gefunden, und von den Top-Five der Frauen waren sogar alle am Start!  Mehr in den News...


Nächste Läufe zur Serie Deutscher Towerrunning Cup 2016

26.06.2016

Wilhelmsfeld

02.07.2016

Essen